Das bin ich

 

 Es ist immer eine Momentaufnahme,denn die Welt ist in jedem Moment fertig und doch immer neu.

 

-  Meine Ordnung ist mir vom Beruf der Verwaltungsangestellten geblieben.

 

-  Als Physiotherapeutin habe ich die Anatomie und Physiologie des Menschen gelernt und große Achtung   vor diesem Wunderwerk erlangt.

 

- In meiner Heilpraktiker Ausbildung habe ich mich mit Psychologie und der Einheit von Körper + Geist+   Seele beschäftigt und das tue ich bis heute.

 

-  Dann wurde ich Mutter von 4 Söhnen.  Sie sind meine besten Lehrer in allen Angelegenheiten. 

 

-  Mein Mann begleitet mich schon seit 27 Jahren, darüber bin ich froh und dankbar. Auf unserem     gemeinsamen Weg durften wir viel erleben.  Daraus wurden unsere inneren Schätze.

 

 

- Ich habe immer gerne gelernt und beobachtet.  Es war ein Aufsaugen und Einatmen.  Nun ist es eine   Wohltat, das viele was in mir ist, auszudrücken. Ich atme aus, ich lasse los – ich male! 

 

- In der Kunsttherapie kann ich nun alles vereinen.

  Jetzt möchte ich mit allen malen.

 

 Beate Kaiser